Please reload

Aktuelle Einträge

Die Ultimative Packliste für eine Weltreise

November 23, 2017

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...
Eine Weltreise oder auch eine längere Reise braucht Vorbereitung. Erst einmal sollte man sich klar werden, wo gehts hin und welche Temperaturen sind in dieser Zeit vor Ort.
Und dann gehts ans packen! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind knapp 10 Monate unterwegs gewesen und haben meist warme Länder bereist, sind allerdings auch hier und da mal für einige Wochen in kälteren Regionen gewesen. Das A und O heißt hier Zwiebellook!

Da es in den meisten Unterkünften die Möglichkeit gibt seine Sachen zu waschen, kann man damit rechnen, dass man eigentlich alle 3 Wochen wäscht. Dementsprechend würde ich zumindest auch immer Unterwäsche und Socken mitnehmen.

 

 

 

Um dir die Entscheidung was du brauchst und was du doch besser zu Hause lässt leichter zu machen, haben wir dir hier mal eine kleine Liste zusammen gestellt.

 

Der Backpacker-Rucksack

Worum mich fast jeder Backpacker bis jetzt beneidet hat, waren die Rollen an meinem Backpack. Das Standard Backpack ist natürlich für den Rücken gedacht, da ich aber eine faule Socke bin und man echt sagen muss, dass es in den meisten Regionen doch Straßen und Wege gibt, wo man sein Backpack toll rollen kann, habe ich mich damals für ein Backpack entschieden dass mir beides bietet. Und Björn hab ich dann kurz vor unserer Reise auch gleich so einen Allrounder von Eagle Creek mit 77 Liter Fassung besorgt. Sein roter Flitzer hat diese und viele weitere Reisen bis jetzt toll überstanden.

Was mir immer wichtig ist, sind Fächer. Reisverschlüsse und Fächer bieten dir die Möglichkeiten deine Sachen zu sortieren und so viel Zeit des Suchens zu ersparen.

Zeit die du viel besser für schönere Dinge auf deiner Reise nutzen kannst. 

Unsere Packliste:

  • Backpack (+Regenhülle?, je nach Region)

  • Kleine Reisetasche (bzw. Sporttasche) für Tagesausflüge

  • Tagesrucksack

  • Turnbeutel, glaubt mir um so mehr Taschen ihr habt umso besser. Ob fürs einkaufen oder separieren im Backpack, so ein Rucksack-Beutel nimmt kaum Platz weg und ist für alles einsetzbar

  • Geldbörse

  • Sonnenbrille / Lesebrille

  • Plastiktüten (ein paar Plastiktüten machen sich immer gut für nasse und schmutzige Kleidung, bzw. für dreckige Schuhe)

  • Wäschebeutel Stoff 

  • Zipper Beutel (als Schutz für Dokumente oder für Hygieneprodukte)

  • Hänge-Kulturbeutel

  • Nackenkissen, 2 in 1 Travelkissen

  • Microfaser Handtuch

 

Kleidung:

  • Turnschuhe bzw. ein leichtes paar Schuhe

  • Flip-Flops (Betula, Untermarke von Birkenstock, unzerstörbar und super gemütlich)

  • Sandalen (Birkenstock)

  • Jeans

  • Leggings

  • kurze Hose

  • kure Sporthose

  • regen- und windabweisende Regenjacke

  •  T-shirts

  • Sweater

  • Jogger, lange Joggingshose, als Pyjama oder zum Chillen

  • Fleecejacke mit Reisverschlüssen

  • Funktionsunterwäsche

  • Badesachen

  • Unterwäsche + Socken

  • warme Socken

  • Kopfbedeckung als Sonnenschutz, Cap 

  • Soff- oder Woll-Mütze

  • Schal, dünner Stoffschal, für den Hals oder für kühle Busfahrten als Decke

  • evtl. Abendgarderobe

 
Hygiene und Sonnenschutz:
  • Sonnencreme 

  • Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor

  • Desinfektionsmittel

  • Zahnbürste & Zahnpasta + Zahnseide

  • Mundwasser

  • Shampoo (Seife)

  • Duschgel (Seife)

  • Tupperdose für Seifen

  • Gesichtscreme, Kokosöl

  • Haargummis

  • Haarbürste

  • Wattepads/Abschminktücher

  • Kühlende Feuchttücher & Taschentücher

  • Deostick, kein Deorolle, die können leicht auslaufen

  • Pinzette

  •  Nagelschere/ Nagelpfeile

  • Rasierer mit extra Klingen

  • Tampons

  • Wattestäbchen

  • evtl. Kopfkissenbezug

  • und persönliches Klim-Bim…

 

Reiseapotheke:

  • Medikamente gegen Kopfschmerzen, Übelkeit und Durchfall, Erkältung, Kreislaufbeschwerden

  • Tabletten gegen Reisekrankheit

  • Creme bei Sonnenbrand (Fenistil)

  • Salbe bei Insektenstiche (Tigerbalm, Antihistamine)

  • Wund- und Heilsalbe (Bepanthen)

  • Desinfektionsmittel

  • Pflaster, Verbandsmaterial und Blasenpflaster

  • evtl. Fieberthermometer

  • evt. Malariatableten

  • Mückenspray

  • Ohrenstöpsel!!!

  • Tablette gegen Halsweh (Klimaanlage)

  • Ohrentropfen (wenn man da empfindlich ist)

  • Augentropfen (wenn man da empfindlich ist)

  • Antibiotika 

  • Verhütung 

  • Schlafmaske

 

Elektronik und Kameraausrüstung:

  • Kamera

  • GoPro Action-Cam

  • Go pro Stativ bzw Verlängerung

  • Tablet

  • Kameratasche (wasserabweisend)

  • Mehrfachstecker

  • USB-Kabel

  • Ersatz-Speicherkarte

  • Ersatzakku (lieber Original-Akkus vom selben Hersteller)

  • Laptop 

  • USB-Stick (extra groß)

  • Festplatte

  • ggf. Reisefön

  • Adapter (aber nicht immer notwendig)

  • Mobiltelefon / Smartphone

  • Ladekabel

  • Kopfhörer

  • Taschenlampe + Kopflampe 

  • Power bank

  • Feuerzeug

 

Sonstiges (wichtige Dokumente):
Ich empfehle alle wichtigen Dokumente einzuscannen und auf Dropbox zu speichern oder sich via Email zu schicken. Und natürlich solltet ihr vorher sicher stellen dass eure Kreditkarten funktionieren, Stichwort verified by Visa.

  • Gültiger Reisepass

  • Personalausweis /Führerschein

  • Flugtickets

  • Kreditkarten ohne Auslandsgebühren (DKB)

  • Bargeld (vorher zur Bank, bestellen)

  • Internationaler Führerschein

  • kleiner Geldbeutel für Kleingeld

  • Kleines Vorhängeschloss: am besten Zahlenschloss

  • Dokumententasche

  • Spanngurte zur Befestigung von Sachen am Rucksack

  • Karabinerhaken

  • Impfpass

  • Versicherungsunterlagen

  • Ausdruck und online Speicherung der Nummer und Adresse der Auslandskrankenversicherung, Sperrnummern der Kreditkarten, Blutgruppe & Kontakt zu Hause

  • mind. 2 Passbilder (im Falle von Dokumentenverlust oder für ein Visum)

  • Notizbuch

  • Kugelschreiber

  • Reiseführer

  • Bücher

  • Reisebesteck + Tupper

  • Dosenöffner

Share on Facebook
Please reload

Folge uns!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
Unterkunft direkt buchen
Währungsrechner